Reinigung & Bastelzubehör Gulde
 

Chronik:

 Im Jahr 1981 übernahm Frau E. Gutberlet mit Ihrem Mann H. Gutberlet die Ostheimer Filiale der Reinigung Wohlfarth in der Marktstrasse 10. Unter der Mithilfe ihrer Tochter E. Gulde und Ihres Schwiegersohnes A. Gulde betrieb Sie unter eigenem Namen Ihren Betrieb als Wäschereianstalt und chemische Reinigung.

 

Nach dem Neubau des Geschäfts- und Wohnhauses in der Marktstrasse 2 wurde dorthin umgezogen

 

 1990 wurde eine 2-jährige Kooperation mit der Textilpflege Kirchner eingegangen.

 

Seit 1995 arbeitete der Enkel J. Gulde nach einer abgeschlossenen Ausbildung ( zum Techn. Zeichner und Konstrukteur) im Betrieb mit.

 

 Daraufhin wurden 1996 neu Maschinen angeschafft um auf dem seinerzeit neuesten Stand der Technik und Umweltverträglichkeit zu sein. Hierbei entschied man sich für den Umstieg auf das umweltfreundlichere KWL- Lösemittel- Verfahren, welches zu dieser Zeit noch sehr selten und inovativ war.

 

1999 übernahm J. Gulde das Unternehmen von seiner Großmutter in vollem Umfang und erweiterte das Angebot der chem. Reinigung um die Teppichreinigung, die Bettenreinigung und den Heißmangeldienst.

 

Seit 2001 wurde, als zweites Standbein, mit ca. 30 Artikeln ein kleines Bastelsortiment für interessierte Kunden angeboten. Bis heute wurde dieses Sortiment auf über 6500 Artikel ausgebaut und einige Geschäftsbeziehungen weltweit mit führenden Zulieferern der Branche geknüpft.

 

2007 stieg die Ehefrau P. Gulde mit in die Firma ein und wurde zur Schmuckexpertin des Betriebs.

 

2008 verstarb H. Gutberlet plötzlich und für alle unerwartet.

 

Ab Mitte 2008 musste sich E. Gulde krankheitsbedingt immer weiter aus dem Geschäft zurückziehen.

 

 Im August 2013 wurde ein kleines aber feines Schreibwarensortiment mit Schwerpunkt auf Schulbedarf aufgenommen.

 

Die Bastelzubehör & Schulzubehör- Segmente umfassen zur Zeit rund 14500 verschieden Artikel. 

 

Somit versuchen wir auch weiterhin unseren Kunden ein möglichst umfassendes Sortiment in allen unseren Teilbereichen zu bieten, und immer gute Qualität zu fairen Preisen für Hersteller, Händler und Endverbraucher zu gewährleisten.